MiTek - Maschinen
 
 
Kleine kompakte Flächenpresse für kleinere Binder, welche keine große Tischfläche beanspruchen, wie z.B. Windverbände oder Studiobinderteile. Ideal zur Ergänzung zu den großen Flächenpressen um während hohen Auslastungszeiten mit zusätzlichen Kapazitäten gerüstet zu sein. Die Presse ist als Brückenpresse ausgelegt und die Arbeitsfläche der Tische ist auch Pressgegenlager. Die einzelnen Tischsegmente sind 5 m lang, es können also auch verschiedene Längen montiert werden.
MiTek Mark II Presse
 
 
Einsteigerpresse für alle Bindergrößen. Wirtschaftliche und kostengünstige Anschaffung für den Einsatz in kleinen bis mittleren Betrieben. Einfache Erweiterungen durch zusätzliche Tische möglich. Als Hauptpresse oder Zusatzpresse einsetzbar. Wenn mit der Presse nicht gearbeitet wird, steht sie auf ihrer Parkposition und die Bodenfläche kann anderweitig genutzt werden.
 
MiTek Mark III Presse
 
 
Vielfach bewährte Flächenpresse der 1. Generation für mittlere und große Betriebe. 80 Tonnen maximaler Pressdruck und eine Pressplatte von 4.80 bzw. 5.30m x 1.25m Fläche sind jeder Anforderung gewachsen. Schneller Produktionsablauf, da der erste Binder als Musterbinder benutzt wird und darauf die kpl. Produktionsmenge ausgelegt und abgepresst wird. Auch hier ist die Tischlänge variabel und kann in jeder beliebigen Länge aufgebaut werden.
 
MiTek Mark VI Presse
 
 
Neu entwickelte Flächenpresse mit verstellbaren Einzeltischen für die große und industrielle Binderfertigung. 5.50 m Breite für alle anfallenden Bindergrößen. Beliebige Länge der Produktionsfläche durch einfaches Hinzufügen weiterer Tischsegmente. Durchlauflücken zwischen den Tischen gegen das ermüdende Auf-den-Tisch-steigen. In Verbindung mit Ejectoren, Rollenbahn und Finish-Roller als kombinierte Flächen-/Rollenpresse möglich. Dadurch hohe Durchlaufleistung und für alle Nagelplattentypen und Holzstärken einsetzbar. Das zeitaufwendige Abheben des Binders vom Tisch und der Austransport aus der Halle entfällt durch die Abförderung durch die Rollenbahn
MiTek Mark VII Presse
 
 

Höchste Anforderungen an Zeitabläufe in der industriellen Binderfertigung. Der schnellste Ablauf im Binderbau ist nur mit einer Rollenpresse erreichbar. Ein Arbeitsgang bedeutet Fahren und Pressen, gegenüber Fahren-Anhalten-Pressen-Weiterfahren  usw. bei der konventionellen Druckpresse. Zwischen den einzelnen Tischen bleiben Durchlauflücken. In den Tischen sind in der gesamten Länge, und alle 15 cm in der Breite, Rillen zum Einsetzen von Anschlagsdolen.

Die Maße der Setzpunkte können schon im Statikprogramm angegeben werden.

MiTek Roof-Glider Rollenpresse
 
 
Sobald der Binder auf die Rollenbahn abgelegt ist, wird er ohne Personalaufwand aus der Halle gefördert und draußen abgestapelt. Der Durchlauf durch den Finish-Roller garantiert bestmöglichst eingepresste Nagelplatten durch Hochdruckpressung von unten und oben. Wartungsfreie Elektroantriebe, somit entfallen Kosten für Ölwechsel und störende Ölundichtheiten und Ölverschmutzungen. 
 
 
MiTek Binder Stapelanlage
 
 
Gebaut mit dem Know-how aus 30 Jahren Komponent-Sägen-Bau, nach den neuesten Herstellungsmethoden und unter Verwendung hochwertigster Elektronik- und Computer-Technologie. Die Säge kann in drei verschiedenen Arten betrieben werden: Im manuellen Mode werden alle Einstelldaten nacheinander über den Touch-Screen-Bildschirm eingestellt. Im Halbautomatik-Mode werden alle Werte zusammen eingegeben und nach einem einzigen Touch stellt sich die Säge automatisch ein. Im Automatik-Mode werden alle Daten über Datenträger oder Netzwerkanbindung übermittelt und die Positionen nach Aufforderung eingestellt. Die Cyber-Säge bietet das schnellste Setup aller Mehrblattsägen.
 
 
 
MiTek Cyber Säge
 
 
Preisgünstige Alternative zur vollautomatischen computergesteuerten Cyber Säge. Diese 4-Blatt Säge ist genau wie die Cyber aufgebaut und ist mit motorisierten Einstelleinrichtungen ausgestattet.. D.h. alle Einstellungen werden an zwei Kontrollpulten über Tasterschalter mit Anzeigedisplay gesteuert und vorgenommen. Durch Einsparung der Computertechnologie können wir diese Säge zu einem sehr günstigen Preis anbieten.
 
 
 
VKP 4 Mehrblattsäge
 
 
Zusätzlich zur Mehrblattsäge oder auch für kombinierte Produktion von Dachbindern und Abbundkonstruktionen in niederen Stückzahlen. Computergesteuerte Einblattsäge mit Schifterschnitten. Automatische Steuerung mit 200 verschiedenen Zuschnitteinstellungen. Automatischer Holzeinzug und Längenanschlag. Beliebig lange Rollenbahnen vor und hinter dem Sägekörper.
 
 
Easy-Cut Einblattsäge
 
 
 
Mit einem Holzquerförderer vor der Säge richten Sie eine Pufferstation ein, welche die Engpässe bei der Holzanlieferung vermeidet. So kann schon während ein Auftrag zugeschnitten wird, das nächste Schnittholz bereitgestellt werden.
 
 
 
Holz-Querförderer
 
 
Um die maximale Durchlaufzeit von max. 50 Stück Holz / Min. an der Säge ausnutzen zu können, darf es hinter der Säge beim Abstapeln nicht zu Stockungen kommen. Die Stapelanlage welche die geschnittenen Hölzer direkt aus der Säge aufnimmt und abstapelt, optimiert diesen Arbeitsgang. Ein Scherentisch nimmt das Holz auf. Mittels Rollenbahn wird der fertige Stapel auf Transportwagen oder eine angeschlossene Rollenbahn zum Weitertransport geschoben. Nur das muss manuell getan werden, alles andere ist automatisch, auch Distanzlatten zwischen den Holzlagen werden automatisch gelegt.
 
   
 
Schnittholz-Stapler